20. Feb. 2013

Führungen durch die Tiroler Landesmuseen

Am Welttag der Fremdenführer am kommenden Samstag, 23. Februar 2013, finden im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, im Tiroler Volkskunstmuseum, in der Hofkirche und im TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum thematische Führungen statt. Vorgestellt werden u. a. das Innsbrucker Riesenrundgemälde, Tiroler Bräuche und religiöse Feste, Kunstschätze der Gotik sowie das Grabmal Kaiser Maximilians:
 
DAS TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum
10.45 Uhr: Führung durch das Riesenrundgemälde

Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
12.30 Uhr: Der Altar von Schloss Tirol und andere Schätze der Gotik

Tiroler Volkskunstmuseum
13.30 Uhr: Pralles Jahr und prekäres Leben

Hofkirche
13.45 Uhr: Kinderführung (ab 8 Jahren)
14.15 Uhr: Innsbrucks Fürstengräber – Führung in schwedischer Sprache
15.30 Uhr: Die Schwarzen Mander
16.00 Uhr: 450 Jahre Hofkirche – Führung mit Gebärdensprachdolmetscher
 
In der Hofkirche gibt es in diesem Rahmen erstmals eine Führung für Kinder ab 8 Jahren sowie eine mit Gebärdensprachdolmetscher. Alle Führungen sind kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt ist der ITF-Informationsstand vor dem Innsbrucker Stadtturm, ausgenommen für die Führung im TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum (Treffpunkt: Museumseingang).
 
Am Welttag der Fremdenführer werden in acht Tiroler Städten und Gemeinden – nämlich in Innsbruck, Hall in Tirol, Wattens, Rattenberg, Kufstein, Reutte, Lienz und auch in Kitzbühel – kostenlos Führungen zu verschiedenen Themen durchgeführt.



Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum; Foto: Alexander Haiden
Tiroler Volkskunstmuseum; Foto: Alexander Haiden
Hofkirche, Blick von der Empore; Foto: Alexander Haiden
DAS TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum; Foto: Alexander Haiden