02. Jan. 2017

Gerhard Walter neuer CEO der Engadin-St Moritz Tourismus AG

Der Verwaltungsrat der Engadin St. Moritz Tourismus AG (ESTM AG) hat Gerhard Walter (A) zum CEO der Tourismusorganisation gewählt. Gerhard Walter weist eine langjährige Erfahrung in der Tourismusbranche auf, unter anderem als Geschäftsführer von Kitzbühel Tourismus. Gerhard Walter wird am 1. Mai 2017 seine Tätigkeit beginnen.

Der Verwaltungsrat der zukünftigen Tourismusorganisation Engadin St. Moritz Tourismus AG hat sich einstimmig für Gerhard Walter entschieden. Walter bringt eine langjährige internationale Erfahrung im Tourismusmanagement mit und ist aus Sicht der strategischen Führung genau der Richtige für die Bewältigung der anstehenden Herausforderungen für die Tourismusdestination Engadin St. Moritz. Die Verantwortlichen der Gesellschaft sind überzeugt, dass der aus Galtür (A) stammende Gerhard Walter wichtige Impulse für die international ausgerichtete Destination setzen kann.

Für die CEO-Stelle hatten sich über 70 Personen beworben, 6 Bewerber wurden zu Vorstellungsgesprächen eingeladen. Davon kamen 4 Personen dieser Gruppe  in die engere Wahl.

Soweit die Mitteilung der Engadin St. Moritz Tourismus AG.

Mit der Berufung Walters bestätigt sich die Einschätzung der Branche: Gerhard Walter ist eine der qualifiziertesten Führungskräfte in Sachen Tourismus überhaupt, die Österreich auf zu bieten hat. Diese Wahl der Engadiner St. Moritz Tourismus AG offenbart eine  professionelle Sichtweise, die sich eindeutig aus den Erfahrungen einer über hundertjährigen Geschichte der Destination St. Moritz speist, eine Destination, die sich der Gefahr von Saturiertheit und Stagnation immer wieder bewusst ist.

Dieser Gefahr sind freilich all jene Tourismus Destintionen ausgesetzt, die in ihrer Geschichte schon vor langer Zeit ihre Höhepunkte hatten und längst zu Legenden geworden sind. Allerdings, St. Moritz hat es immer wieder geschafft, aus dem Phlegma eines selbstgefälligen und einfallslosen Nobeltourismus auszubrechen, um neue Wege zu gehen. Die Berufung des Tirolers Gerhard Walter nach St. Moritz, ist dafür nach einer Episode in Kitzbühel, ein eindeutiger Beleg.

Gerhard Walter CEO Engadin St. Moritz Tourismus AG; Foto: Promedia