14. Sep. 2016

Landeshauptmann Günther Platter am 21.09.2016 in Itter

Verantwortungsbewusste Politik orientiert sich an der Zukunft unserer Kinder und nicht an Schlagzeilen oder Wahlterminen. Nur wer das Gespür für die Menschen hat und das Land versteht, ist in der Lage, die richtigen Antworten auf die Herausforderungen der nächsten Jahre zu geben.

Landeshauptmann Günther Platter in ITTER
Mittwoch, 21.09.2016 ab 19.30 Uhr Tischlerei Decker, Mühltal 9

Zukunfsfragen: Wie geht es in Tirol weiter? Welche Rahmenbedingungen müssen wir jetzt schaffen, damit die nächste Generation in Sicherheit und Wohlstand leben kann? Nur wer sich diesen Fragen stellt, darf auf das Vertrauen der Menschen hoffen.

Standpunkte: Politik ohne Grundsätze und Haltungen ist wie ein Baum ohne Wurzeln. Nur wer auf einem soliden Wertefundament aufbaut, wird auch bei starkem Wind nicht aus dem Gleichgewicht kommen.

Herausforderungen: Die Gesellschaft verändert sich – dynamisch und umfassend. Nur wer diesen Wandel als Chance und nicht als Bedrohung empfindet, kann die Möglichkeiten erkennen, die sich dadurch eröffnen.

Foto: Franz Oss