28. May. 2011

9. Golffestival Kitzbühel: 26. Juni bis 03. Juli 2011

Kitzbühel und seine nähere Umgebung. Das wohl schönste Golfparadies in den Alpen.
Wie nirgendwo sonst herrscht hier eine Synthese des Sportiven mit der Tiroler Lebensart. Und so wird das Kitzbüheler Golffestival, das am 26. Juni startet, einmal mehr ein Highlight der Sommersaison.

Signe Reisch, Rasmushofwirtin und ambitionierte Touristikerin, an der legendären Streif, hat das innovative Blut ihres Vorfahren, Altbürgermeister Franz Reisch, in den Adern. Sie sieht sich in der Pflicht zu Kitzbühel, den Mythos der Stadt am Hahnenkamm, weiterzutragen. Ganz vorne dabei umreist sie die Ziele des Golffestivals, das sie gerne als Sommerhighlight sieht:

Strategisch gesehen liegt das Golffestival für die ganzjährig geöffneten Hotels goldrichtig.

Auch heuer gibt es wieder Interessante Gäste: international bedeutende Sportler, Aktive wie Legenden und jene, die im Winter den Hahnenkamm nicht bezwingen konnten: Sie haben nun, in der schönsten Jahreszeit, eine reale Chance. Didier Cuche war bereits zweimal Hahnenkammsieger im Winter, wohlgemerkt.

Allerdings im Sommer gibt es eine reale Chance ihn beim Golfen auf der Streif zu schlagen.

Weitere Informationen unter: www.golffestivalkitzbuehel.at