16. Jan. 2011

Der Life Award 2010 in der Dogana Innsbruck

Der unlängst stattgefundene Galaabend zur Verleihung des Life Award in der Dogana Innsbruck war ein grandioser Erfolg. Mehr als 600 Menschen, unter ihnen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, gaben der Veranstaltung jenen Stellenwert, den der Begriff Top Event umschreibt.

Der Life Award, die international anerkannte Auszeichnung für Menschen mit begrenzten mentalen oder körperlichen Möglichkeiten, wurde an fünf Persönlichkeiten verliehen, die, gemessen an ihren persönlichen Einschränkungen, außergewöhnliches leisten. Mit der fünften Auflage setzte der Life Award einmal mehr ein Zeichen für Respekt, Anerkennung und Toleranz gegenüber Menschen mit Behinderungen.

Diese Menschen vor den Vorhang zu holen und sie zu ehren, honorierte das Publikum mit Zuneigung und Respekt.