01. Apr. 2013

Eine echte Tiroler Jaus´n mit Hansi Hinterseer

Hansi ist ein guter Gastgeber, wenn er Freunde und Bekannte hinauf auf die Alm einlädt. Hansi ist ja auch als kloana Bua beim Grossvater auf einer Alm aufgewachsen. Dort, wo die Wiesen wahre Kräutergärten sind, da, wo es bestes, mineralhaltiges Quellwasser gibt und wo das Weidevieh vom Frühsommer bis in den Herbst grast. In diesem Umfeld wurde Hansi Hinterseer geprägt, für des was wahr isch, und für des, wo´ns Wert hat im Leb´n.

Noch jemanden gibt es, der das ähnlich sieht. Die Tirol Milch-Genossenschaft. Etwa 5000 Tiroler Bauern, teils auf jahrhunderte alten Höfen und Sennereien, viele davon im Hochgebirge, liefern gentechnisch freie Milch, Bio- und Heumilch an den Tirol- Milch-Verarbeitungsbetrieb.

Von den 2/3 Österreichern, die Tiroler Milch für die allerbeste halten, ist Hansi Hinterseer einer von Ihnen. „Geh´n ma a Stückerl miteinand,“ fragte Tirol Milch bei Hansi an und der anwortete; „geht guat, pack mas“.

Seit diesem Tiroler Handschlag frühstücken oder jausnen all jene Menschen mit Hansi Hinterseer gemeinsam, die an das glauben, was wahr ist, an Tirol, seine Tirol Milch Produkte und an Hansi Hinterseer.