01. Aug. 2014

Festival der Träume, 6. bis 31. Aug. Congress Innsbruck

Wenn immer das Menschenbild als Symbol der Vollendung von Schöpfung, Harmonie und Ebenmaß seinen Glanz verliertweil der Mensch selbst sich oftmals verliert im Konflikt mit sich selbst, so offenbart sich am Ende doch das Großartige der Schöpfung in allen guten Kräften in ihm und all seine Fähigkeiten. Dies geschieht immer dann, wenn er vor der Herausforderung steht, dies auch zu beweisen.
 
Das Festival der Träume ist so eine Herausforderung und es wird in jenen Menschen, die es erleben, sehen und bewundern, einen tiefen Eindruck hinterlassen. Zwischen Akteur und Betrachter entsteht am Ende die Übereinkunft. Wie großartig kann doch der geforderte Mensch sein, und wie empfänglich ist doch der Mensch selbst für das Großartige.
 
Festival der Träumedas Erlebnis der 4. Dimension vom 6. bis 31. August im Congress Innsbruck.