07. Jun. 2016

Französicher Fussball-Nationalkader in Neustift

Wenn Frankreichs Nationalmannschaft bei der EM groß aufspielen wird, dann liegt das nicht zuletzt an der Tiroler Luft und im Besonderen am Neustifter.

Inzwischen hat das Team, gestärkt und optimal trainiert, die Rückreise angetreten um daheim Schottland im Rahmen eines EM Vorbereitungsspiels mit 2:0 abzufertigen. Die Equipe Tricolore, auch les Bleu genannt, hat einige Trainingstage mit Ambiente im Stubaital, verbracht, einem, der wohl der schönsten Alpentäler überhaupt. Der komplette Jagdhof war eigens für das Französische Team mit seinem gesamten Tross angemietet worden. Der Speiseplan war französisch und das Sicherheitskonzept entsprach dem hoher Staatsgäste. Mit anderen Worten, Hotel, und Umfeld sowie die beiden Spielplätze waren hermetisch abgeriegelt. Gerade mal einen kurzen Blick konnte man vom Training erhaschen. Ganz offensichtlich waren die Burschen gut drauf. Und der Empfang der Franzosen war irgendwie freundlicher als 1813 am Bergisel unter Andreas Hofer.