16. Sep. 2010

Modenschau Kitzbühel - Das Modelabel Frauenschuh

Wenn Ambiente gemeinsam mit einem Höchstmaß an Ästhetik einhergeht, dann ist das ein Glücksfall. Dass es in Kitzbühel Modemacher wie Frauenschuh gibt, das ist ein Glücksfall für beide. Denn Frauenschuh lebt aus Kitzbühel. Und Kitzbühel wiederum darf sich durch die Nobelmarke Frauenschuh optimal repräsentiert sehen. Die spektakuläre Modenschau, die Frauenschuh unlängst im Kitzbüheler Sportpark präsentierte, war Ausdruck dieser gegenseitigen Inspiration.
Aus einem alten Kitzbüheler Handwerksbetrieb ist sie entstanden, die Marke Frauenschuh.  Unverkennbar in dem Zusammenhang ist der Bezug alter handwerklicher Traditionen und Fähigkeiten zum Design höchst anspruchsvoller Mode.  Dass dies so ist, dafür steht  Kaspar Frauenschuh, dem es gegeben ist, seine Kollektion mit dem Anspruch “Kitzbühel“  in harmonischer Weise zusammenzuführen. Und da alles, was Frauenschuh an Mode präsentiert, edle und zugleich bodenständige Materialien erfordert, lässt Kaspar Frauenschuh grundsätzlich nur in Österreich produzieren.
Seine Philosophie vom “Made in Austria“, in kleinen Manufakturen und Handwerksbetrieben zu produzieren, macht  Frauenschuh  nicht nur exklusiv, sondern vor allem auch glaubwürdig.
.