31. Dec. 2014

Dreiköngsrennen der Traber auf der Reither Wiese

6. Jänner 2015: Trabrennen, in herrlich verschneiter Landschaft, auf der Reither Wiese, am Rande von Kitzbühel. Alljährlich ist das ein Höhepunkt in der Kitzbüheler Wintersaison. Spannung, rassige Pferde und kühne Fahrer im Sulki. Dazu das klassische Publikum: Bodenständige Einheimische mischen sich mit den Kitzbühel typischen Gästen. Ein Ereignis von Klasse.

Seit 1881 werden in Kitzbühel Trabrennen organisiert. Einen wesentlichen Anteil an der Ausrichtung dieses Events haben zumeist alte Kitzbüheler Familien mit Tradition. An exponierter Stelle, die Tiefenbrunners vom gleichnamigen Kitzbüheler Hotel. Noch heute kann man „beim Tiefinger“ den jahrhundertealten Ross-Himmel bewundern, der Auskunft gibt über die alte ehrgeizige Kitzbüheler Tradition, die besten Rösser im Stall zu haben.