14. Jun. 2012

Tommy Haas beim BET-AT-HOME CUP in Kitzbühel 2012

Alea iacta est: Tennis Star Tommy Haas wird beim BET-AT-HOME CUP Kitzbühel 2012 (22. – 28. Juli 2012) aufschlagen. Die ehemalige Nr. 2 der Welt komplettiert damit das starke deutsche Spielerfeld. Neben Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer will der 34-jährige Hamburger in Kitzbühel für die Rangliste Punkte einsammeln. Die Stadt Kitzbühel beehrt das in zweifacher Hinsicht, da zeitgleich in Los Angeles die Farmers Classic ausgetragen werden. Der zwölffache Titelgewinner Haas hat sich jedoch für ein Antreten beim BET-AT-HOME CUP in der Gamsstadt entschieden.

Er ist momentan in einer Spitzenform und feiert sein Comeback auf der ATP Tour. In Roland Garros erreichte er die dritte Runde und aktuell steht er beim Rasen-Turnier in Halle bereits im Achtelfinale. Zur Stadt Kitzbühel hat der Deutsche mit österreichischen Wurzeln eine ganz besondere Beziehung, obwohl er hier bis dato nur einmal aufgeschlagen hat. 

Es ist in gewisser Hinsicht ein Heimspiel in Kitzbühel für Haas, dem die Unterstützung sowohl von österreichischen als auch von deutschen Fans sicher ist. 

Auch Turnierdirektor Alex Antonitsch freut sich über das Antreten des 34-Jährigen riesig. “Ich war in Paris selber dabei, als Tommy die Zuschauer mit seinem Spiel begeisterte. Er war der Publikumsliebling der French Open. Für uns ist es eine große Ehre, dass Tommy nun auch beim BET-AT-HOME CUP dabei ist, weil man ihm einfach ansieht, wie viel Spaß er am Center Court hat. Auch viele Fans haben sich den sympathischen Deutschen für Kitz gewünscht." Dann hoffen wir für Tommy Haas an der Stelle nur noch folgendes: "Spiel, Satz und Sieg!"
Tommy Haas wird in Kitzbühel aufschlagen; Foto: Paul Zimmer
Tommy Haas wird in Kitzbühel aufschlagen; Foto: Paul Zimmer