02. Jun. 2011

10 Jahre SOKO Kitzbühel

Kitzbühel, ein Hort des Verbrechens?
 
Das Kitzbühel der Schönen und der Reichen.
Das Ganze ist eingebettet in eine geradezu archaisch spannende Landschaft. Und die ist  Millionenjahre alt, wenn man den Wilden Kaiser als Urmeer beim Wort nimmt. Apropos Haie: Skrupellose Immobilienmakler und Erbstreitigkeiten, millionenteure Autos und andere Leichen im Keller.

Das sind Kitzbüheler Aspekte für subtile Kriminalistik mit handfestem Mord als Sahnehäubchen. Kitzbühel ist bestes Unterfutter für unerschöpflich dramatisches.
Der Gegenpol: Das Skurrile, wird  hier überzeugend verkörpert im Duett durch Andrea L'Arronge und Komödiant  Heinz Marecek. Ein Protagonist bester Wiener Schule.
Ein Fall scheint jedoch ungeklärt: ist Soko Kitzbühel eventuell nur Vorwand für den Daueraufenthalt der Akteure in gotteseigener Landschaft unterm Hahnenkamm?
Wenn ja, dann ist dieser Vorwand überzeugend überspielt
.

Cast und Crew:
Karin Kofler
Kristina Sprenger
Lukas Roither
Jakob Seeböck
Gräfin Schönberg
Andrea L'Arronge
Hannes Kofler
Heinz Marecek
Kroisleitner
Ferry Öllinger
Dr. Haller
Christine Klein
 
Regie
Michael Zens
Drehbuch
Alrun Fichtenbauer, Ralph Werner, Hermann Schmid, Hannes Wirlinger, Karl Benedikter, Berith Schistek
Kamera
Viktor Ruzicka
Musik
Martin Grassl
Produzenten
Helmuth Dimko
Redaktion
Dr. Stephan Wiesehöfer, Katharina Schenk
Produktionsleitung
Sabine Riedrich