12. May. 2013

Sportkarrieren: Vom Rampenlicht ins schwarze Loch?

Der 4. TALK@eichenheim zum Thema: „Sportkarrieren: Vom Rampenlicht ins schwarze Loch? ...vom Leben danach“

Ex-Fußballprofi Andreas Möller, Skirennläufer, Olympiasieger und 3-fache Weltmeister Lasse Kjus, die deutsche Skisprunglegende Jens Weißflog und der 16-fache deutsche Meister im Hochsprung Carlo Thränhardt - sie folgten dem Ruf von Prof. Dr. Winfried Schwatlo und Co-Moderatorin Michaela Gerg (ihres Zeichens ehemalige Skirennläuferin) ins Grand Tirolia zum 4. TALK@eichenheim.

Grundsätzlich gefragt: Was ist das Erfolgsrezept von TALK@eichenheim„Zur Sinnlichkeit des Genusses gesellt sich der Geist.“ Eine uralte Weisheit eigentlich, wenngleich sehr anspruchsvoll. Aber „Fünf Sterne Plus“ verlangt das an sich von sich selbst. Wohlgemerkt „an sich“. Denn auch uralte Weisheiten sind nicht selbstverständlich.