06. Oct. 2010

Herbstevent: Platzhirsch Party Kitzbühel

Auf der Kitzbüheler Platzhirschparty im Mountain Design Resort Kitzbühel dominierten unlängst ohne Frage jene Wesen, denen Platzhirsche nächtlich auf Waldlichtungen begegnen. Als da sind: Elfen, Nymphen und andere Zauberwesen. Schöne Frauen also - aber vergebliche Zukunftshoffnungen für den Heiratsmarkt. Denn längst sind die, wie bei Elfen und Nymphen nicht anders zu erwarten, in den Glamourhimmel abgehoben. Und das mit dem reizendsten Lächeln der Welt.

Es gibt wohl nur eines, was sie immer wieder herunter holt und magisch anzieht: Das ist Kitzbühel, sein Flair und sein cooles Nightlife.

Alena Gerber bewies mit sprudelndem Charme: alles Nonsens mit der Blondinen-Masche.
Zweimal Matura und immer noch schön. Ach ja, ein Blick in´s Dekolleté zeigt: ihr Herz schlägt in der wohl schönsten Umgebung, die man sich denken kann, in Kitzbühel.

Verbotene Liebe: wer die an diesem Abend proklamiert hätte, jeder wäre da aufgesprungen. Im Vorabendprogramm der deutschen öffentlich-rechtlichen mit eingebremster ErotikRomina Becks und Jasmin Lord.

Germanys Next Topmodel Nr. 4: Noch ist sie unverbraucht und ihr ehrlicher Charme hat die Schattenseiten des Model-Daseins unbeschädigt überstanden: Sarina Nowak. Apropos Model: Modemacherin Kinga Mathe aus Stuttgart faszinierte mit stylishem Trachten Look. Gentleman glänzend, Gregor Glanz, uprising Newcomer in Sachen Edelpop in musikalischer Hochglanzfolie.

Ja und das war´s mal wieder, Party „Deep In Sight Kitzbühel“, frech cool trendig. Heute noch Reality Show, morgen top gepeppt und geil gestyled im Modemagazin „Deepinsight“.